Das kleinste Filmstudio der Welt & Heimat der "Würchwitzer Olsenbande"
© 2013 Filmstudio Würchwitz

Sporaer Straße 8
06712 Zeitz / OT Würchwitz

Amateurfilmstudio
© 2013 Filmstudio Würchwitz
"Die Olsenbande
und der Thesenraub"
1517 ein großer Mann hat eine Vision,  490 Jahre später, ein kleiner Mann hat einen Plan. Im 2. Abenteuer der WürchwitzerOlsenbande geht es um ein wertvolles historisches Dokument von internationaler Bedeutung.

In Zeitz befindet sich einer der letzen Original-Drucke von Luthers Thesen. Egon weiß, dass der Vatikan bereit ist, Millionen dafür zu bezahlen. Zusammen mit Benny, Kjeld und Yvonne, geht er in den Untergund, in der Hoffnung, ganz groß raus zu kommen.

Am 2. Dezember 2007 feierte unser 2. Olsenbandenfilm seine umjubelte Premiere im Zeitzer "Focus-Cinema". Die Prermierenvorstellung war innerhalb weniger Tage aus- verkauft. Zusammen mit einer 2. Veranstaltung sahen so ca. 550 Zuschauer den Film am Premierentag.
Lug & Trug berichten
die Lichtgestalten der unabhängigen Berichterstattung gaben ihr Debüt in einer Liveschaltung zur Premiere des 2. Würchwitzer Olsenbandenfilms.
Video - ca. 24 Minuten
Premiere: Dezember 2007
Kino-Werbung
Einspieler zu unserer Premiere mit bezug zu unseren Helfern und Sponsoren
Bonusmaterial:
MDR Fernsehbericht
über die Premiere die Dreharbeiten in der Sendung "Sachsen-Anhalt heute".
(Quelle: MDR)
MDR Fernsehbericht
über die Premiere des Films in der Sendung "Sachsen-Anhalt heute".
(Quelle: MDR)
"artour" das Kulturmagazin des MDR
berichtet über unsere Olsenbande und
die Filmemacher aus Würchwitz
(Quelle: MDR)
ImpressumHaftungsausschlussSitemap